2020 Rosato Colline Pescari

11,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% Mwst.
(14,66  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Bereits im Jahr 1500, zogen die Vorfahren der Familie Ciavolich aus Bulgarien nach Miglianico in Chieti in die Abruzzen.  Zu damaligen Zeit drehten sich alle Aktivitäten um den Wollhandel, doch Mitte des 19. Jh.s, genau im Jahr 1853 wurde der erste Weinkeller der Familie gebaut. Er war und ist immer noch eine der ältesten Strukturen zur Weinbereitung in den Abruzzen. Noch heute produzieren sie Weine mit Leidenschaft und Respekt vor der Natur und den Werten der Region.

Die Wein stammen aus den Rebflächen, die in Loreto Aprutino und Pianella kultiviert werden. Die Wein-Linien sind unterschiedlich: sowohl modern als auch handwerklich und in allen erkennt man einen gemeinsamen Charakter, sowie Eleganz und Gradlinigkeit.

Die mit Reben bepflanzten Flächen breiten sich insgesamt über 30 Hektar aus, aufgeteilt auf die Landgüter Loreto Aprutino und Pianella. In Loreto gibt es die ältesten Rebstöcke, die seit den 60er Jahren bis heute den Montepulciano und hervorbringen.


Zusätzliche Information

Inhalt

0,75 Liter

Produkt(name)

Rosato Colline Pescari

Jahrgang

2020

Produzent

Ciavolich

Herkunft/Region

Abruzzen/Italien

Alkoholgehalt

13,5 %

Beschreibung

Rebsorten: Montepulciano

Die Trauben werden von Hand gelesen und der Most wird ca. 8 Stunden mit den Schalen in Kontakt gelasssen. Anschließend vergärt er bei kontrollierter Temperatur in Edelstahl, wo er bis Januar/Februar bleibt, dann wird er in Flaschen abgefüllt. Prächtige rosa Reflexe und leichte fruchtige und blumige Aromen, frisch, fruchtig und dennoch herzhaft. Ein guter Aperitif, aber auch gut zu Salami und leicht gereiftem Käse, Pasta, Fisch und hellem Fleisch.