2016 Blanc de Noir Sekt Brut nature

18,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% Mwst.
(24,00  / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Bereits im 12. Jahrhundert entdeckten die Zisterzienser die besonderen Bedingungen der kalkhaltigen Hügel des Kraichgaus. Hier finden Burgunder-Reben wie Pinot Noir, Pinot Blanc, Pinot Gris, Pinot Meunier, Chardonnay und Auxerrois ebenso ideale Voraussetzungen wie in ihrer französischen Heimat. Bis heute steht das Weingut Heitlinger mit mehr als 80 Prozent seiner Rebfläche für dieses faszinierende Erbe.

Das Weingut liegt eingebettet in die Tiefenbacher Weinberge. Tiefenbach, Eichelberg und Odenheim bietet eine Vielfalt von 160 Millionen Jahre alten Kalkstein-Sedimentböden, die es in Deutschland sonst nirgendwo gibt. Von weißem, violettem, rotem oder bunt gemischtem Kalkmergel bis hin zum Stubener Sandstein findet man hier die klassifizierten Weinbergen und alles auf wenige hundert Meter Höhe. Es ist eine äußerst komplexe und aufregende Terroir-Vielseitigkeit, perfekt für burgundische Sorten. Die hügelige Landschaft sorgt auch für ein einzigartiges Mikroklima. Seit über 600 Jahren ist der Kraichgau die Heimat des Weinbaus. Das Weingut Heitlinger bewirtschaftet mehrere Monopollagen, die als VDP.GROSSE LAGE® klassifiziert sind und zu den ältesten Weinbergen in Baden gehören.

Zusätzliche Information

Inhalt

0,75 Liter

Produkt(name)

Blanc de Noir Sekt 2016, Brut nature

Jahrgang

2016

Produzent

Weingut Heitlinger

Herkunft/Region

Kraichgau/Baden

Alkoholgehalt

12 % Vol.

Beschreibung

Rebsorte: Pinot Meunier (Schwarzriesling)
Klassische Flaschengärung und klassische Pinot-Meunier-Trauben: Der Blanc de Noir hat viel mit Champagner gemeinsam. Nur, dass er eben in den ausgewählten Reblagen des Weinguts Heitlinger seinen Ursprung und damit seine eigene weichfruchtige Note hat. Vollmundig-cremig mit weichfruchtiger Note.




Das könnte Ihnen auch gefallen...