400 Jahre Existenz des Weinguts - 100 Jahre im Familienbesitz

Honore - Quinta do Crasto

 400 jahre existenz des weinguts | 100 jahre im Familienbesitz

Quinta do Crasto - Douro / Portugal

Die Familie Roquette würdigt mit zwei Jubilämusweinen Tradtion, Bestehen und Erfolg einer Familiengeschichte.

Vor mehr als 400 Jahren, im Jahr 1615, wurde das Weingut Quinta do Crasto zum ersten Mal urkundlich erwähnt und gehört mit zu den ältesten Weingütern des Dourotals. Seit 1918 ist die Familie Roquette Besitzer des traumhaft schön gelegenen Weinguts Quinta do Crasto. Grund genug für die Eigentümer Jorge und Leonor Roquette und ihren Kindern (Tomás, Miguel und Rita), zwei aussergewöhnliche Weine - einen Portwein und einen Rotwein - zu Ehren jener vielen Menschen zu kreieren, die über vier Jahrhunderte die Weinberge, die Reben und die Tradition pflegten.

Honore werden die beiden genannt, zur Erinnerung an den Großvater, der das Weingut im Jahr 1918 erwarb. Heute zählt die Quinta do Crasto zu den TOP Weingütern der Welt und blickt auf 400 Jahre Geschichte zurück.

Die Anzahl der Flaschen ist limitiert, so gibt es vom Portwein nur 400 Flaschen und vom Rotwein 1615 Magnumflaschen. Aufwendig eingehüllt in edlen handgefertigten Geschenkboxen und nummeriert,  sind sie ein Zeugnis von Tradition und Wertigkeit.

Honore Very Old Tawny Port
Dieser Portwein ist über 100 Jahre alt. Es ist ein Cuvée aus Weinen, die vor dem Jahr 1918 vinifiziert wurden. Drei Generationen lang wurden die Fässer mit diesen raren Portweinen gelagert und nur 400 Flaschen wurden produziert.

400 Unikate exlusiv designed und ausgestattet. Der wertvolle Tawny Port wurde in einen handgeblasenen Dekanter aus purem, feinstem Kristall abgefüllt, um Glanz und Transparenz zu gewährleisten. Eingebettet in eine Holzschatulle aus edlem Eichenholz mit handgenähtem Leder und einem nummerierten Band aus handgraviertem Sterlingsilber.

Komplexe Nase nach Honig, Tabakblättern und Nuss. Konzentriert im Abgang, sehr elegant und verführerisch süß (300 g RZ). Die hohe Säure (11,87 g L) gibt diesem Tawny eine besondere Frische und Eleganz und konterkariert die hohe Süße.

Geschichtsträchtig und großartig, das portugiesische Magazin „Revista de Vinhos“ verlieh sofort 20 Punkte!


Honore Douro Doc 2015
2015 war ein gutes Weinjahr in Portugal und die Quinta do Crasto hatte eine exzellente Weinlese. Aus diesem Jahr wurde dieser einzigartige Rotwein „Honore 2015“ aus den beiden Toplagen von Quinta do Crasto, Vinha Maria Teresa 2015 und Vinha do Ponte 2015 vinifiziert. Das außergewöhnliche Cuvée aus 71,2% Vinha Maria Teresa und 28,8 % von Vinha da Ponte reifte 20 Monate im Barriquefässern und es wurden nur 1615 Magnumflaschen (1,5l) produziert.

Elegante Noten von Gewürzen und Aromen von frischen Waldbeeren. Am Gaumen beginnt er elegant und nimmt dann an Intensität zu. Großartiges Volumen, kompakte Struktur und feine Tannine. Komplex, einzigartig und für eine lange Lagerung bestens geeignet.

Auch dieser Wein erhielt von Revista de Vinhos grandiose 19,5 Punkte!

Limitierte Edition – Verfügbarkeit nach Absprache.