DEM GENUSS AUF DER SPUR

fine 2019

DIE GENUSSMESSE IM KURHAUS BADEN-BADEN

fine - Essen, Trinken, Lebensart.

ÖFFNUNGSZEITEN
Freitag, 25.10.2019 von 16.00 - 22.00 Uhr
Samstag, 26.10.2019 von 11.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 27.10.2019 von 11.00 - 18.00 Uhr

Termin 2020:
23. - 25.10.2020

EINTRITT
Tickets sind an der Tageskasse erhältlich
Erwachsene 10,- Euro
Kinder bis 12 Jahre frei
Fein, feiner …. „fine“ – ein Fest für die Sinne. Zum fünfzehnten Mal lädt die Genussmesse „fine“ vom 25.-27.10.2019 in das Kurhaus im Zentrum von Baden-Baden ein. Auf über 2.000 qm finden Feinschmecker, Genießer und Individualisten ein ausgewähltes Angebot präsentiert von über 100 handverlesenen Ausstellern zu den Themen Essen, Trinken, Lebensart.

Eröffnet wird die „fine“ traditionell am Freitag um 16 Uhr und bietet somit einen genussvollen Start in das Wochenende. Entspannt genießen und einkaufen, das ist in den wunderschönen Räumlichkeiten des Kurhauses besonders gut möglich. 5 verschiedene Räumlichkeiten mit ganz unterschiedlichen Themenbereichen warten auf genussfreudige Gäste. Sei es die große Foodhall im Bénazet-Saal, der Wintergarten mit Einrichtungen und Lifestyle, der runde Saal mit der Cafe-Lounge, Pâtisserie und Dekorationen, der Konferenzraum mit Modedesign und Schmuck und das Foyer mit Winzern aus ganz Europa sowie Zigarren und Destillaten. Wer trotz vieler Häppchen Hunger verspürt, findet auf der Empore Platz mit wunderbarem Blick auf das Geschehen und lässt sich vom Restaurant Medici aus Baden-Baden verwöhnen.

Über 100 Aussteller warten auf mit den neuesten Foodtrends aber auch mit traditionellen und klassischen Produkten. Handverlesen sind sie alle von den Initiatoren Martina & Joachim Buchholz vom Geniesser-Netzwerk „City and more“. Wie jedes Jahr kommen viele Aussteller aus Italien auf die „fine“, so auch Paolo Induti mit dem heissgeliebten „Porchetta“, einem entbeinten Spanferkel, welches meist am Sonntag-Nachmittag ausverkauft ist. Salami, Schinken, Käse, Trüffel, Öle, Essige, Kräuter, Chutneys, Pasta, Schokolade, Kaffee, Weine, Destillate und Prickelndes erfreuen die Gaumen der Besucher und erfüllen die Sehnsucht nach ehrlichen, qualitativ hochwertigen Produkten, ein Plausch mit den Produzenten inklusive.

Gutes Essen braucht einen guten Platz, den hat man an den handwerklich gefertigten Tischen von About Stein. Die Hölzer stammen aus alten Güterzügen, aus Mühlen oder Weinpressen, nachhaltig und ehrlich gearbeitet werden daraus Objekte für eine Ewigkeit.

Wer den besten Bitter Amaro 2019 verkosten will, der geht zum Stand von Tarbiana. Knapp 1.000 Spirituosen standen beim International Spirits Award 2019 auf dem Prüfstand und der Bitter Amaro von „Il Re dei Re“ aus Livorno wurde zur Nr. 1 gekürt.

Dass er ein begnadeter Fussballspieler ist, weiß man. Dass er nun das Weingut seines Großvaters übernommen hat und eine neue Leidenschaft für sich entdeckt hat, erfreut die Weinwelt - Andrea Pirlo. Einst Stratege bei Juventus Turin und AC Mailand will er nun mit seinen fünf Weinen an die Spitze der italienischen Weinszene, verkosten kann man sie auf der „fine“.

Denkt man an Schmuck, denkt man an Edelmetalle wie Gold und Silber. Die Steirische Künstlerin Gerti Maitz fertigt ihren Unikatschmuck aus Keramik und legt dabei sehr viel Wert auf die Individualität jeder einzelnen Trägerin. So auch die Modedesigner, die sich auf der „fine“ präsentieren. Sei es witzig, freche Mode aus Holland oder Cashmere-Chic, edel und individuell.

Bereits im Vorfeld macht die „fine“ mit dem kulinarischen Kino Appetit. Im Cineplex Kino Baden-Baden laden wir zu kulinarischen Filmen ein und servieren dazu kleine Köstlichkeiten und Weine aus dem Film.

Mittwoch, 16.10. „Die anonymen Romantiker“
Mittwoch, 23.10. „Solino“

Beginn 20 Uhr, Filmbeginn 20:30 Uhr. Euro 12 p.P. Tickets an der Tageskasse.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Martina & Joachim Buchholz