Eine schöne Geschenkidee - die Blume des Lebens

Die Blume des Lebens, bei der es sich um ein aus 19 Kreisen bestehendes Symbol handelt, ist seit tausenden Jahren in vielen Kulturkreisen als Energiesymbol bekannt. Die Lebensblume gilt nicht nur in Europa als schützendes Zeichen und teilweise sogar als heilig. Negative energetische Auswirkungen sollen vermindert bzw. in positive umgewandelt werden.

Die Blume des Lebens tritt in nahezu allen Kulturkreisen der Welt in Erscheinung, doch überall hat sie die gleiche Funktion: Sie gilt als Symbol des Schutzes und steht für eine Unendlichkeit des Seins.  Viele Künstler und Baumeister haben sich in der Vergangenheit von diesem Symbol inspirieren lassen. So auch Matthias Luppold vom Juwelenatelier Luppold aus Baden-Baden. Er fertigt zu diesem Thema wunderschöne Schmuckstücke - ein wunderbares Geschenk verbunden mit Harmonie und positiver Energie.

Das Atelier mit Werkstatt und Ausstellungsraum von Goldschmiedemeister Matthias Luppold befindet sich im Herzen von  Baden-Baden.

Hier entstehen Tag täglich handgefertigten Unikate und persönlich abgestimmte Schmuckstücke. Es wird sehr viel Wert auf hohe Qualität gelegt, die das Handwerk der Goldschmiedekunst so wertvoll macht.  In den Ausstellungen finden Sie die eigenen Schmuckkollektionen von Matthias Luppold in Gold, Weißgold und Platin, feine Schmuckstücke von Oliver Schmidt und besonderer Silberschmuck von Zaremski.

www.juwelenatelier-luppold.de